Einen Tag hinaus in die Welt

…ging es am 8. März 2019 für alle Fünftklässler der Realschule An der Fleuth. Als „Lohn“ für ein halbes Jahr harte Arbeit und die überwiegend guten Zeugnisse stand ein Ausflug ins Kino auf dem Programm. Vom Gelderner Bahnhof ging es mit dem Zug nach Krefeld und von dort zu Fuß ins nebenan gelegene Kino. Beim „Lego Movie 2“ im eigens reservierten Kinosaal hatten alle SchülerInnen viel Spaß. Dabei wurden auch klassenübergreifende Bekanntschaften ausgeweitet. Zufrieden über den gelungenen Tag ging es anschließend mit dem Zug zurück nach Geldern und ins Wochenende. Ganz „nebenbei“ absolvierten einige dabei ihre erste Zugfahrt und manche sogar ihren ersten Kinobesuch.

DSC_0542DSC_0535

Werbeanzeigen

„Volles Haus“ am Tag der offenen Tür – Sehr hohes Interesse am Erfolgsmodell Realschule

Etwa 140 Viertklässler aus Geldern und Umgebung waren am Freitag, 11. Januar 2019 erschienen, um sich über die Realschule An der Fleuth zu informieren. Schulleiter Wilfried Schönherr und sein Kollegium freuten sich sehr über das rege Interesse und gaben detailliert Auskunft. Die Grundschüler konnten sich derweil in vielfältigen Mitmach-Unterrichten versuchen und Eindrücke in bekannten Fächern (Musik, Sport) sowie unbekannten Fächern (Biologie, Chemie, Geschichte, Niederländisch, Physik, Technik) sammeln. Dabei wurden sie von den derzeitigen Fünftklässlern unterstützt, von denen viele vor etwa einem Jahr in der gleichen Situation waren.

Für viele Besucher vergingen die angesetzten zwei Stunden wie im Fluge, und manche blieben auch noch etwas länger, um letzte Fragen zu klären. Ein Highlight direkt zu Beginn der Veranstaltung war ein Video, in dem erst einmal die aktuellen Fünftklässler selbst zu Wort kamen und den neugierigen Eltern und Schülern die „Welt der Fünfer“ mit eigenen Worten und Bildeindrücken erklärten.

tag-der-offenen-tür-2019-web1