Sankt Martin, Sankt Martin…

Auch in diesem Jahr nahm die Realschule An der Fleuth traditionell wieder mit Schülern aus (fast) allen Jahrgängen am Martinsumzug teil. Angeführt von der riesigen, farbenfroh gestalteten Schul-Laterne bahnten sich viele gut gelaunte und lauthals mitsingende Fünftklässler mit ihren selbst gebastelten Laternen den Weg zum Mühlenturm. Ihnen folgten Schülerinnen und Schüler der sechsten und siebten Klassen, die den Umzug ebenfalls nicht verpassen wollten. Die „Großen“ aus den Klassen 9 und 10 unterstützten dabei „in tragender Rolle“ an der Schul-Fackel.

Die vielen Zuschauer, die dekorierten Straßenzüge und der lange Zug boten eine Kulisse, die die „Neulinge“ beim Gelderner Martinszug zum Staunen brachte. SchülerInnen, Eltern und die begleitenden LehrerInnen waren beeindruckt von der Atmosphäre und dem schönen Gemeinschaftserlebnis, das durch das Feuerwerk noch abgerundet wurde. Vom Regen, der mittlerweile eingesetzt hatte, ließ sich niemand wirklich stören. Schließlich traten Groß und Klein mit Erinnerungen an einen schönen, gelungenen Martinsabend den Heimweg an.

DSC_0236_b

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s